Öffnet in neuem Fenster Opens in a new window Öffnet externe Seite Opens an external site Öffnet externe Seite in neuem Fenster Opens an external site in a new window

Kompetenzzentrum Photovoltaik Berlin

HJT

Solarzellen der nächsten Generation: PVcomB bietet die einzigartige Kombination aus angewandter Forschung & Entwicklung und exzellenter praxisnaher Ausbildung über das gesamte Spektrum der Photovoltaik.

Forschung und Industrie unter einem Dach

Am PVcomB werden Dünnschicht-Photovoltaiktechnologien und -produkte gemeinsam mit der Industrie entwickelt. Der Technologie- und Wissenstransfer erfolgt in Forschungsprojekten mit industriellen Partnern sowie durch die Ausbildung von hochqualifizierten Fachkräften.

An industrienahen Referenzlinien mit Modulgrößen von 30 x 30 cm2 (für CIGS und Dünnschicht-Silizium) und für Zellgrößen bis 6" (für Silizium HJT) werden dabei verschiedene Solarzellen-Technologien entwickelt. Wir profitieren dabei von den Synergien, die sich bei technologieübergreifenden Fragestellungen wie zum Beispiel der Entwicklung von transparenten und leitfähigen Oxiden (TCO), Kontakten und Barriereschichten oder der laser-basierten Verschaltungstechnologie ergeben. Die Prozesse werden durch begleitende Analysen und Modellbildung auf höchstem Niveau in Bezug auf Struktur, Ausbeute und Zuverlässigkeit optimiert.

News

> Weitere News zum PVcomB


Kürzlich erschienene Publikation

A Device Model for Rb-Conditioned Chalcopyrite Solar Cells
Kodalle, T.; Yetkin, H.A.; Villanueva Tovar, A.; Bertram, T.; Klenk, R.; Schlatmann, R.; Kaufmann, C.A,
IEEE Journal of Photovoltaics 11 (2021), p. 232-240

“Impact of rough substrates on hydrogen-doped indium oxides for the application in CIGS devices”
Erfurt, D.; Koida, T.; Heinemann, M.D.; Li, C.; Bertram, T.; Nishinaga, J.; Szyszka, B.; Shibata, H.; Klenk, R.; Schlatmann, R.,
Solar Energy Materials and Solar Cells 206 (2020), p.110300/1-10

“Performance evaluation and parametrization of CIGS thin film solar modules through multiple linear regressions”
Farias-Basulto, G. A.; Reyes-Figueroa, P.; Ulbrich, C.; Szyszka, B.; Schlatmann, R.; Klenk, R.,
In: Proceedings of the 37th EU-PVSEC. München: WIP, 2020. - ISBN 3-936338-73-6, p. 627-632

“Validation of a multiple linear regression model for CIGSSe photovoltaic module performance and Pmpp prediction”
Farias-Basulto, G.A.; Reyes-Figueroa, P.; Ulbrich, C.; Szyszka, B.; Schlatmann, R.; Klenk, R.,
Solar Energy 208 (2020), p. 859–865

“Novel, large area scalable polycrystalline Zn1-xCoxO films RF sputtered from a single mixed target for electrochemical water oxidation”
Pfrommer, J.; Steigert, A.; Göbel, C.; Lauermann, I.; Calvet, W.; Klenk, R.; Mikhailov, S.; Azarpira, A.; Lublow, M.; Selve, S.; Driess, M.; Schedel-Niedrig, T.,
International Journal of Hydrogen Energy 45 (2020), p. 9380-9385

“ALKALI POST-DEPOSITION TREATMENT OF Cu(In,Ga)(S,Se)2 SOLAR CELL ABSORBERS GROWN UNDER ATMOSPHERIC PRESSURE”
Reyes-Figueroa, P.; Kodalle, T.; Bertram, T.; Villanueva-Tovar, A.; Waack, E.; Haberecht, R.; Kaufmann, C.A.; Schlatmann, R.; Klenk, R.,
In: Proceedings of the 37th EU-PVSEC. München: WIP, 2020. - ISBN 3-936338-73-6, p. 718-721

“Limitation of Current Transport across the Heterojunction in Cu(In,Ga)Se2 Solar Cells Prepared with Alkali Fluoride Postdeposition Treatment”
Villanueva-Tovar, A.; Kodalle, T.; Kaufmann, C.A.; Schlatmann, R.; Klenk, R.,
Solar RRL 4 (2020), p. 1900560/1-7

“Comparison of the Thermal Stability of Differently Buffered CIGSe Solar Cells”
Yetkin, H.A.; Kodalle, T.; Bertram, T.; Villanueva-Tovar, A.; Klenk, R.; Szyszka, B.; Schlatmann, R.; Kaufmann, C.A.,
In: Seth Hubbard ... [Ed.] : 2020 47th IEEE Photovoltaic Specialists Conference (PVSC) (PVSC 47) : virtuell meeting, June 15 to August 21st, 2020. New York, NY: IEEE, 2020. - ISBN 978-1-7281-6115-0, p. 1192-1197

"A techno-economic perspective on solar-to-hydrogen concepts through 2025"
Grube, T.; Reul, J.; Reuß, M.; Calnan, S.; Monnerie, N.; Schlatmann, S.; Sattler, C.; Robinius, M.; Stolten, D.,
Sustainable Energy Fuels, 2020,4, 5818-5834.

> Eine Liste aller Publikationen des Institutes finden Sie hier.


Gründungspartner des PVcomB sind das HZB – Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, die TUB – Technische Universität Berlin und die HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.