Öffnet in neuem Fenster Opens in a new window Öffnet externe Seite Opens an external site Öffnet externe Seite in neuem Fenster Opens an external site in a new window

Hauptabteilung Informationstechnik

Software installieren über das Softwarecenter

Das HZB-Softwarecenter ist ein Dienst, der allen zentral verwalteten Rechnern automatisch zur Verfügung steht. Zum jetzigen Zeitpunkt steht das Softwarecenter nur mit einer aktiven Verbindung zum HZB-Netzwerk zu Verfügung.

Hier wird diverse Software für Windows-Rechner angeboten. Für die Installation benötigen Sie keine Administratorrechte. Viele der hier angebotenen Installationen müssen nur ausgeführt werden. In einigen Fällen müssen Sie allerdings in der Lage sein, erforderliche Konfigurationen selbst durchzuführen.

Das Softwarecenter zur Installation von Windows-Programmen finden Sie unten rechts in ihrer Taskleiste. Dort befindet sich ein grünes Puzzleteilsymbol.

Mit einem Doppelklick auf das Puzzleteil öffnet sich das Softwarecenter. Die Programme sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt, können aber auch mittels einer Suchfunktion direkt gefunden werden.

Es werden nur frei verfügbare Programme angezeigt bzw. Programme, für die eine Lizenz erworben wurde.

Klicken Sie auf „Installieren“, „Ausführen“ oder „Aktualisieren“, um ein Programm in der aktuellen Version zu installieren.

Für bereits installierte Programme finden Sie hier auch bereitgestellte Updates.

 

Mit einem Klick auf das Softwaresymbol erhalten Sie eine Detail-Übersicht über die Software.

 

 

 

In der Kategorie HZB-Support finden Sie den aktuellen TeamViewer-Client, den Sie starten können, um unserem IT-Support Zugriff auf ihren Rechner zu gewähren. Außerdem finden Sie hier das sog. NETinfo, das Ihnen Name, IP-Adresse und weitere Details Ihres Clients auflistet – das sind wichtige Informationen für den Support und Sie werden mit Sicherheit danach gefragt.

 

 

 

Das HZB-Softwarecenter wird zur Verfügung gestellt von der Abt. IT-FH.

Hersteller des genutzten Produktes - ACMP - ist die Fa. Aagon.

https://www.aagon.com

Die kleinen Icons kommen von Simpleicon.

http://simpleicon.com