Öffnet in neuem Fenster Opens in a new window Öffnet externe Seite Opens an external site Öffnet externe Seite in neuem Fenster Opens an external site in a new window

Partner

CatLab ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie und der Max-Planck-Gesellschaft (Fritz-Haber-Institut, Berlin und Max-Planck-Institut für chemische Energiekonversion, Mülheim).

Die Partner erweitern hierfür ihre bereits langjährige und erfolgreiche Kooperation im Rahmen von Beamline-Entwicklung an BESSY II und bündeln nun ihre Kompetenzen in der Katalyseforschung, der Dünnschicht‐ und Nanotechnologie sowie der operando‐Analytik um gemeinsam die Forschungsplattform CatLab zu schaffen.

Das Umfeld

Das CatLab stärkt die Zusammenarbeit zwischen den weltweit führenden Katalysatorgruppen der Max-Planck-Gesellschaft, dem Exzellenzcluster UniSysCat, der Industrie und dem Energieforschungsprogramm der Helmholtz-Gemeinschaft. Bereits von Beginn an zeigt die chemische Industrie großes Interesse an CatLab. Ein CatLab zugeordnetes Projekt zwischen einem international namhaften Unternehmen und der Helmholtz-Gemeinschaft wurde im Juni 2020 gestartet.