Wie komme ich zu einem neuen PC, Laptop oder Spezialgerät?

Die IT-Abteilung unterstützt Sie bei der Beschaffung eines Arbeitsplatzrechners oder Laptops (mit Windows oder Linux), eines Tablets, Smartphone oder von Spezialhardware durch Einkaufs- und Produktberatung und begleitet die Beschaffung bis zur Inbetriebnahme am Arbeitsplatz oder im Labor.

Der Weg zum neuen Windows- oder Linux-PC oder Notebook ist nicht weit:

  1. Wählen Sie die Standard-Hardware für Ihren neuen Arbeitsplatzrechner bzw. Notebook aus.
  2. Geben Sie eine Bestellanforderung in e.biss ein (im ebiss Katalog Standardbedarf EDV finden Sie die Angebote dazu) und lösen Sie die Bestellung damit aus. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung finden Sie hier.
  3. Nach Lieferung wird die Ware zur Warenannahme des Lise-Meitner Campus geliefert und vom IT Service Desk abgeholt.
  4. Unser Service Desk meldet sich zur Installation und Konfiguration nach Ihren Wünschen bei Ihnen.
  5. Bitte beachten Sie: Ihr neuer Windows-Rechner kann erst nach erfolgter Software Bestellung ausgeliefert werden.
  6. Das Gerät wird eingerichtet und dann bei Ihnen in Betrieb genommen.

Alle Arbeitsplatzrechner werden ins HZB Netz integriert.

Wenn Sie bereits ein Arbeitsgerät haben und einen alternativen Windows-PC brauchen, beachten Sie auch die Möglichkeit, unsere Windows-Terminalserverfarm zu nutzen oder einen virtuellen Windows-PC zu beantragen.

Sollten Sie ein Spezialgerät benötigen, beispielsweise CAD-Workstation, einen speziellen Experimentrechner o.a. setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.