Drucken am HZB

Drucker im HZB sind ausschließlich ans Netzwerk (LAN) angeschlossen und werden über  zentrale Druckserver bedient. Ein Rechner sendet seine zu druckenden Daten an einen dieser Server. Dort werden sie in Warteschlangen (Queues) eingereiht und dann nacheinander an die Drucker übergeben.

Die Namen der Druckerwarteschlangen sind bei allen Servern immer gleich. Je nach Funktion kann es zu einem Drucker mehrere  Druckerwarteschlangen geben,  z.B. zum Ausdruck auf unterschiedliche Formate (A4, A3,...) oder Mediensorten (Papier, Folie,...).

Je nach System, von dem aus Sie drucken möchten, stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung

Spezialdrucker

Für großformatige Ausdrucke in Farbe (bis A0 quer) gibt es von der IT betreute und über eine Status- und Jobbearbeitungsseite bediente Großformatdrucker.

Allgemeines

Bei Neuanschaffung/Inbetriebnahme folgen Sie bitte unseren Empfehlungen.

Bei Problemen mit der Hardware wenden Sie sich bitte an den zentralen HZB HelpDesk.