Abteilung Hochfeldmagnet

Am Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie ist ein neuer, international einzigartiger Hochfeldmagnet mit einer Feldstärke von 26 Tesla in Betrieb gegangen – etwa eine Million Mal stärker als das Erdmagnetfeld und der stärkste Magnet für Neutronenexperimente weltweit. Die Abteilung Hochfeldmagnet ist verantwortlich für dieses Projekt und für die Entwicklung und den Betrieb des Neutroneninstruments EXED, das Experimente am Hochfeldmagneten erlaubt.