Betrieb BERII

Außenansicht des Reaktorgebäudes

Der Forschungsreaktor BER II wird betrieben, um Neutronenstrahlen für Streu- und Bestrahlungsexperimente zur Verfügung zu stellen. Eine Nutzung der bei der Kernspaltung anfallenden Energie erfolgt nicht.

Ziel der Abteilung Reaktor ist es, einen sicheren und zuverlässigen Betrieb des Reaktors zu gewährleisten.

Messungen am Reaktor durch die Abteilung erfolgen nur, um Sicherheitsnachweise, z. B. nach neuen Kernaufbauten, zu erbringen oder um Betriebsparameter bzw. Betriebskosten zu optimieren. Weitergehende wissenschaftliche Experimente werden in der Abteilung nicht durchgeführt. Sie versteht sich daher als technischer Dienstleister für die Wissenschaftler des HZB bzw. deren Gäste.