Sommer-Shutdown 2013 von BESSY II

Am Berliner Elektronenspeicherring BESSY II wird das große EMIL-Labor für die Solar- und Katalyseforschung angedockt. Weil die Bodenarbeiten störende Vibrationen verursachen, wurde der Messbetrieb für August und September unterbrochen. Diese Zeit nutzten die Physiker, um einige Komponenten auszutauschen, andere zu versetzen und den Anschluss von EMIL an die zwei Beamlines vorzubereiten. An einigen ausgewählten Beispielen erklärt Dr. Christian Jung, was im Sommer passiert ist.


Sprecher: Dr. Christian Jung
Fotos: Dr. Christian Jung / Irina Hiebert-Grun
Redaktion und Schnitt: Antonia Rötger