Forschungsreaktoren

Das sichtbare Licht erfüllt nur einen winzigen Bereich des elektromagnetischen Spektrums, das hier über 18 Dekaden dargestellt ist:

 

Teilchenstrahlen, wie die aus einem Forschungsreaktor stammenden Neutronen können hingegen über einen Energiebereich von 11 Größenordnungen für die Forschung und Anwendungen zur Verfügung gestellt werden. Die Frequenz wird in Einheiten von Hertz gemessen (1 Hz = 1/s) und die Energie in Elektronenvolt (eV, 1 eV = Energie eines mit einer Elementarladung geladenen Teilchens nach Beschleunigung mit einer Spannung von 1 Volt)

Technische Anwendungen