Relativität

Einstein stellte fest, daß die Lichtgeschwindigkeit die maximal erreichbare Geschwindigkeit ist. Teilchen mit einer endlichen Masse können dicht an die Lichtgeschwindigkeit herankommen, ohne sie jemals zu erreichen. Wenn man die Lichtgeschwindigkeit annähert, wird die Energie, die man für die Beschleunigung benutzt, in Masse umgewandelt. Diese Massensteigerung wird mit dem Lorenzfaktor "Gamma" beschrieben. Im Bild wird der Zuwachs an Gewicht durch das Wachsen der Kiste, die der Mann trägt, veranschaulicht. Der Lorenzfaktor ist wichtig für die Eigenschaften der Synchrotronstrahlung.