Institut für Angewandte Materialforschung

Im Mittelpunkt der Arbeiten am Institut für Angewandte Materialforschung stehen die Entwicklung, Verbesserung und der Einsatz von bildgebenden-, Streu- und Diffraktionsmethoden zur Charakterisierung der Struktur und Eigenschaften von Materialien. Basierend auf dem Einsatz von Neutronen-, Photonen- und Elektronensonden, die komplementär hinsichtlich ihrer Nachweisempfindlichkeit von der atomaren bis hin zur makroskopischen Längenskala sind, werden der Materialforschungsgemeinschaft an Universitäten, Forschungseinrichtungen sowie in der Industrie entsprechende Großgeräte zur Verfügung gestellt. Die Eigenforschung am Institut konzentriert sich auf die Entwicklung und Charakterisierung von Werkstoffen, insbesondere von Leichtbaumaterialien. Diese Forschungsaktivitäten werden in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe "Struktur und Eigenschaften von Materialien" an der Technischen Universität Berlin durchgeführt.


Materialien

Zur Übersicht der Materialien

Untersuchung und Charakterisierung neuer Materialien

Publikationen

Zur Publikationsliste

Publikationen des Instituts

Master- oder Bachelor-Arbeiten

Zu den Master- oder Bachelor-Arbeiten
Poröse Metalle
Brennstoffzellen
Batterien
Aluminium Legierungen