Behälterübersicht

Für die Sammlung und den Transport radioaktiver Abfälle stellt die ZRA geeignete Verpackungen (Leihbehälter) sowie evtl. erforderliche Innenverpackungen zur Verfügung.

Bei der Befüllung der Behälter sind die technischen Annahmebedingungen entsprechend der jeweils geltenden Benutzungsordnung der Landessammelstelle einzuhalten.

Die Behälter erfüllen die Anforderungen des Strahlenschutzes und sind als Gefahrgutbehälter für den Transport bestimmter radioaktiver Stoffe im Straßenverkehr zugelassen (GGVSE/ADR Versandstücke).

Zur Sammlung von radioaktiven Abfällen bieten wir dem Abfallerzeuger die in der Behälterübersicht aufgelisteten Standardbehälter als Regelverpackung an.

Behälter anderer Größen und Eigenschaften können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter bei der Auswahl geeigneter Behälter zur Verfügung.

Download: Behälterübersicht (PDF, 358 KB)