Angebote für die Industrie

Das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH (HZB), eine der größten außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Berlin, betreibt mit der Neutronenquelle BER II und der Synchrotronquelle BESSY II zwei Forschungsinfrastrukturen für die nationale und internationale Wissenschaftsgemeinschaft. Diese einzigartigen Untersuchungs- und Messmöglichkeiten sind auch für Anwender aus der Industrie sehr interessant.

Die Einheit Technologietransfer des HZB bietet individuelle Kooperationsmöglichkeiten, die wir Ihnen gerne näher vorstellen möchten. Anhand von praktischen Beispielen können Sie hier unsere Instrumente am BER II und an BESSY II zur zerstörungsfreien Materialanalyse, sowie zur dreidimensionalen Darstellung des Inneren von Objekten und Materialien kennen lernen.

Informationen für Interessierte: