Schülerpraktika

Schüler, die ein im Rahmen des Lehrplanes vorgeschriebenes Betriebspraktikum durchführen müssen, können sich im Helmholtz-Zentrum Berlin um einen Praktikumsplatz bewerben. Sie haben die Möglichkeit, durch engagierte Mitarbeit betriebliche Zusammenhänge eines Forschungsinstitutes kennen zu lernen und erhalten ein besseres Verständnis für berufliche Anforderungen.

Bewerbungsverfahren

Aufgrund der großen Nachfrage und der begrenzten Kapazitäten für Schüler und Schülerinnen haben wir eine lange Vorlaufzeit. Die Bewerbung für ein Praktikum sollte daher etwa 8-10 Monate im Voraus erfolgen.

Voraussetzungen/Unterlagen für eine Bewerbung:

  • Nur wer Schülerin oder Schüler an einer Berliner oder einer Schule aus dem Land Brandenburg ist, kann sich bewerben.
  • Senden Sie uns bitte ein selbstständig verfasstes und formloses Bewerbungsschreiben. Im Anschreiben sollten Sie erklären, warum Sie das Praktikum gerade im HZB absolvieren möchten.
  • Fügen Sie bitte einen tabellarischen Lebenslauf mit Foto und die Kopie des letzten Schulzeugnisses bei.
  • Bitte teilen Sie uns mit, wann das Praktikum stattfinden soll.
  • Im Laufe des Verfahrens wird die 'Vereinbarung über die Durchführung eines Betriebspraktikums' benötigt (2 Exemplare).

Schülerpraktika im kaufmännischen Bereich bieten wir leider nicht an.

Bewerbungen für Praktikumsplätze:

Bewerben bis 31.10.2017    A 2016/6

Schülerpraktikantinnen / Schülerpraktikanten für das Jahr 2018!