March for Science

Stammtischparolen lösen keine Probleme. Wissenschaftliche Arbeit dagegen schon. Wissenschaftlich fundierte Aussagen beruhen auf gründlicher Arbeit, sie halten der Überprüfung stand und sind unabhängig von Nationalität, Religion oder persönlicher Meinung. Am 22. April 2017 wollen weltweit Menschen auf die Straße gehen und für den Wert von Wissenschaft in einer demokratischen Gesellschaft demonstrieren.

Auch in Berlin findet der „March for Science” am 22. April ab 13:00 Uhr statt - Start: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6. Jeder kann mitmachen, nicht nur Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sondern alle, die sich für eine aufgeklärte Gesellschaft einsetzen.